Herren 1 gegen Rorbas - Trotz Startschwierigkeiten zum klaren Sieg

Herren 1 gegen Rorbas - Trotz Startschwierigkeiten zum klaren Sieg

von Tom Widmer

Zum Glück hatte Rorbas nicht die schlagkräftigen Aufbauspieler, um dies im Spiel gewinnbringend auszunützen.

So konnten die Limmattaler ihrerseits aus den vielen Fehlern der Gäste immer wieder schnell nach vorne spielen. Leider zeigten sich hier die fehlenden Trainings, es wurden haufenweise Chancen vergeigt.

Und hätte nicht Youngstar Dani Burla immer wieder die Lücke gefunden, wäre das Resultat in der Pause etwas knapper ausgefallen. HZ 16:10

Die Rorbasser fanden keinen Weg weiter dagegen zu halten und so konnte der Torvorspung weiter ausgebaut werden.

Bei 38:20 ertönte die Sirene - Ein erfolgreicher Start

 

Es spielten:

im Tor: Beat Sonderegger
Heinz Burla (6), Manuel Grieshaber, Romano Caviezel (2), Simon Large (5), Ivo Estermann, Tom Widmer (3), Daniel Burla (12), Fabio Lomartire (3/1P), Chris Gottschalk, Gian-Marco Laube (7/1P),

Zurück